Hilfe, mein Kind ist ein Mathemuffel...!

Bei der Mathematik als Hauptfach in der Schule ist Mathelernen ein Muss im Alltag eines jeden Kindes. Diese ganze Rechnerei kann zur Strapaze für Eltern und Kind werden, wenn sich das Kind so gar nicht für dieses Fach begeistern lässt.

 

Vielleicht ist es aber gar nicht das Fach an und für sich, das diese Unlust auslöst, sondern die Misserfolgserlebnisse und den Frust des Kindes auf keinen grünen Zweig zu gelangen. Die ganze Überei ist oft auch für Eltern und Erzieher nervenzehrend und da ist es auch nicht verwunderlich, dass schnell einmal die folgenden Worte fallen:

 

„Machst du schon wieder den gleichen Fehler? Das habe ich dir doch schon 100-mal erklärt.“

 

„Wieso rechnest du schon wieder mit den Fingern. Das müsstest du doch schon längst auswendig können.“

 

„Jetzt mach mal vorwärts, das dauert ja viel zu lange“.

 

Oft liegt das Problem aber nicht in der Unfähigkeit des Kindes nicht rechnen zu können, sondern dass einfach nicht richtig gelernt wird. Auch das Rechnen will gelernt sein! Mit der richtigen Lernstrategie und Methode können sich tatsächlich Erfolge einstellen und das Rechnen kann plötzlich richtig Spass machen.

 

Wenn sich das Kind Fehlstrategien angeeignet hat, bringt auch das Üben nichts. Im Gegenteil, die falschen Strategien werden noch zusätzlich gefestigt.

 

Dies zeigt sich oftmals darin, dass das Kind sehr viel Zeit braucht, um zum richtigen Ergebnis zu kommen oder immer wieder die gleichen Fehler macht. Auch das Abarbeiten von unzähligen Übungsblättern ist hier nicht hilfreich.

 

Eine häufige Fehlstrategie ist das zählende Rechnen. Dies kann ein inneres Zählen sein oder äusserlich erkennbar am Abzählen mit den Fingern. Dies dauert sehr lang und kann zu Fehlern führen. Zudem ist diese Methode sehr anstrengend und im höheren Zahlenraum kaum mehr möglich.

 

Leider kommt man aber um das Üben in der Mathematik nicht herum. Die Frage stellt sich hier nach dem Wie? Das Automatisieren der Grundanforderungen ist hier sehr bedeutsam. 

 

Vielleicht können Sie sich an Ihre ersten Fahrstunden beim Autofahren erinnern. Diese waren mühsam und jeden Schritt musste man sich immer wieder vor Augen führen und bewusst verinnerlichen. Durch das stete Wiederholen und Automatisieren der Abläufe lässt sich das Auto heute fast von alleine fahren. Nebenbei kann man sogar sprechen, Musik hören und die Lieder mitsingen. Dies wäre zu Beginn des Lernprozesses unvorstellbar gewesen.

 

Genau so ist es auch beim Rechnen. Wenn das Kind die Grundanforderungen beherrscht, hat der Arbeitsspeicher des Gehirns die Kapazität, sich auch mit anspruchsvolleren Aufgabenstellungen in der Mathematik auseinander zu setzen.

 

Damit das Kind gewillt ist, sich auf den Übungsprozess im Rechnen einzulassen, braucht es Erfolgserlebnisse. Diese müssen schnell und unmittelbar nach dem Übungsverlauf erfolgen.

 

Als erfolgreiche Lernmethode hat sich hier das Lernen mit einer Lernbox bewährt. Es wird kurz (ca. 10 Minuten) aber täglich geübt. Die Lernportion enthält nicht mehr als 3-4 Kärtchen mit den Grundfertigkeiten im Zahlenraum bis 10 oder dem 1x1. Und jetzt kommt das Wichtigste! Das Kind darf sich auf keinen Fall anstrengen!!! Ja, Sie lesen richtig. Und deshalb macht das ganze ja auch richtig Spass. Eine Lernmethode, die sich schon mehrfach bewährt hat. Aber auch diese Methode will richtig eingeführt und geübt sein. Sonst schleichen sich auch hier Fehlstrategien ein.

 

In meiner Lernberatung erfahren Sie mehr über diese und weitere Methoden für effektives und erfolgreiches Lernen in der Mathematik. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kommentar schreiben

Kommentare: 26
  • #1

    Luisa Benning (Dienstag, 07 Februar 2017 17:08)


    Hi there, just wanted to tell you, I loved this article. It was helpful. Keep on posting!

  • #2

    Michell Digirolamo (Dienstag, 07 Februar 2017 18:14)


    Pretty element of content. I just stumbled upon your weblog and in accession capital to say that I acquire in fact enjoyed account your weblog posts. Any way I will be subscribing on your feeds and even I achievement you access constantly fast.

  • #3

    Nicole Serafini (Dienstag, 07 Februar 2017 20:12)


    I've been exploring for a little for any high quality articles or blog posts on this kind of space . Exploring in Yahoo I finally stumbled upon this site. Reading this info So i am glad to exhibit that I've a very excellent uncanny feeling I came upon exactly what I needed. I such a lot undoubtedly will make sure to do not fail to remember this site and provides it a look on a relentless basis.

  • #4

    Luis Matthes (Dienstag, 07 Februar 2017 22:36)


    Way cool! Some very valid points! I appreciate you writing this article plus the rest of the site is really good.

  • #5

    Bethany Coombs (Mittwoch, 08 Februar 2017 05:15)


    I have been surfing online more than 3 hours today, yet I never found any interesting article like yours. It's pretty worth enough for me. Personally, if all web owners and bloggers made good content as you did, the net will be a lot more useful than ever before.

  • #6

    Lindsey Napoli (Mittwoch, 08 Februar 2017 08:22)


    I loved as much as you will receive carried out right here. The sketch is attractive, your authored subject matter stylish. nonetheless, you command get bought an impatience over that you wish be delivering the following. unwell unquestionably come more formerly again since exactly the same nearly very often inside case you shield this hike.

  • #7

    Creola Schroyer (Mittwoch, 08 Februar 2017 09:19)


    I'm gone to inform my little brother, that he should also pay a visit this webpage on regular basis to get updated from hottest news.

  • #8

    Rachel Wynkoop (Mittwoch, 08 Februar 2017 11:36)


    Yesterday, while I was at work, my cousin stole my apple ipad and tested to see if it can survive a 40 foot drop, just so she can be a youtube sensation. My apple ipad is now destroyed and she has 83 views. I know this is entirely off topic but I had to share it with someone!

  • #9

    Woodrow Kriner (Mittwoch, 08 Februar 2017 12:14)


    We're a group of volunteers and starting a new scheme in our community. Your site provided us with valuable information to work on. You have done a formidable job and our entire community will be grateful to you.

  • #10

    Kasha Felch (Mittwoch, 08 Februar 2017 16:45)


    This is a topic that's near to my heart... Cheers! Where are your contact details though?

  • #11

    Daniele Sinner (Donnerstag, 09 Februar 2017 03:51)


    I do not even know how I ended up here, but I thought this post was great. I do not know who you are but definitely you're going to a famous blogger if you are not already ;) Cheers!

  • #12

    Chrystal Levell (Donnerstag, 09 Februar 2017 04:43)


    Hello there! Would you mind if I share your blog with my zynga group? There's a lot of folks that I think would really enjoy your content. Please let me know. Thank you

  • #13

    Alline Talkington (Donnerstag, 09 Februar 2017 05:46)


    No matter if some one searches for his required thing, thus he/she wants to be available that in detail, therefore that thing is maintained over here.

  • #14

    Callie Hon (Donnerstag, 09 Februar 2017 07:50)


    Thanks for ones marvelous posting! I actually enjoyed reading it, you will be a great author.I will be sure to bookmark your blog and will come back from now on. I want to encourage one to continue your great writing, have a nice afternoon!

  • #15

    Rolande Croft (Donnerstag, 09 Februar 2017 12:21)


    Hi everyone, it's my first pay a quick visit at this web page, and article is actually fruitful in support of me, keep up posting these articles.

  • #16

    Kelvin Phong (Donnerstag, 09 Februar 2017 13:00)


    Its not my first time to pay a visit this web page, i am visiting this web page dailly and get pleasant data from here all the time.

  • #17

    Maragaret Alexander (Donnerstag, 09 Februar 2017 16:18)


    When I initially commented I clicked the "Notify me when new comments are added" checkbox and now each time a comment is added I get several e-mails with the same comment. Is there any way you can remove me from that service? Thanks a lot!

  • #18

    Barabara Humiston (Donnerstag, 09 Februar 2017 18:03)


    Thank you, I've just been searching for info approximately this subject for a long time and yours is the best I've discovered till now. But, what concerning the conclusion? Are you sure about the source?

  • #19

    Cornelia Porco (Donnerstag, 09 Februar 2017 19:25)


    This post is in fact a fastidious one it assists new internet users, who are wishing in favor of blogging.

  • #20

    Analisa Ogilvie (Donnerstag, 09 Februar 2017 21:39)


    Highly descriptive blog, I enjoyed that a lot. Will there be a part 2?

  • #21

    Cornelia Porco (Donnerstag, 09 Februar 2017 21:45)


    You are so interesting! I do not think I have read through something like this before. So great to find somebody with a few unique thoughts on this subject matter. Seriously.. many thanks for starting this up. This site is something that is needed on the web, someone with a little originality!

  • #22

    Latoyia Didonato (Donnerstag, 09 Februar 2017 23:16)


    If you are going for most excellent contents like me, just go to see this site daily since it offers feature contents, thanks

  • #23

    Loriann Montague (Freitag, 10 Februar 2017 00:30)


    Everyone loves it when individuals come together and share opinions. Great blog, continue the good work!

  • #24

    Terrell Felipe (Freitag, 10 Februar 2017 01:02)


    Thanks in support of sharing such a fastidious thinking, piece of writing is good, thats why i have read it entirely

  • #25

    Belle Wertz (Freitag, 10 Februar 2017 01:17)


    May I simply say what a comfort to find someone that actually understands what they are talking about over the internet. You certainly realize how to bring a problem to light and make it important. More people ought to check this out and understand this side of the story. I can't believe you're not more popular because you certainly have the gift.

  • #26

    Ela Harwood (Freitag, 10 Februar 2017 03:21)


    Awesome issues here. I'm very happy to peer your article. Thank you a lot and I'm looking forward to contact you. Will you please drop me a e-mail?