Angebot Vorträge


Sind Sie interessiert, wie man Kinder sinnvoll beim Lernen unterstützt? In meinem Vortrag gehe ich näher auf diese Frage und weitere Themen ein.

 

Vortrag "mit Kindern lernen":

  • Welche Lernstrategien sind sinnvoll?
  • Wie kann ich Interesse und Lernmotivation fördern?
  • Wie fördere ich die Selbständigkeit meines Kindes?
  • Wie gehe ich mit Hausaufgabenkonflikten um?
  • Wie kann ich die Konzentration meines Kindes verbessern?

 


Gerne passe ich mich bei einem Referat auch Ihren Wünschen und Themen an. Die Kosten variieren nach Zeitaufwand und werden im gemeinsamen Gespräch festgelegt.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!


Referenzen:

Vortrag „mit Kindern lernen“ am 7. September 2017 im Primar-Schulhaus am Marbach,

Oberwil

Fabienne Marbach hat uns Eltern und Lehrpersonen in ihrem 90-minütigen Vortrag auf wunderbare Art und Weise Tipps zu den Themen Lernstrategien, Lernmotivation, Förderung der Selbständigkeit der Kinder, Umgang mit Hausaufgabenkonflikten und Verbesserung der Konzentration des Kindes gegeben.

Sie hat zahlreiche Beispiele aus ihrer Praxis als Lerncoach und Lehrerin reingebracht und uns mit Fragen zu unseren eigenen Erfahrungen miteinbezogen. Wir alle konnten von diesem lebhaften Vortrag profitieren und wissen nun Bescheid, wie wir unsere Kinder optimal unterstützen können, wenn es z.B. wieder einmal mit dem Hausaufgabenmachen nicht so rund läuft oder das Kind den Lernstoff nicht mehr richtig aufnehmen kann.

Auch hat sie uns einfach umsetzbare Tipps zur Stärkung des Selbstvertrauens und Förderung der Konzentration vermittelt.

Nach dem Vortrag stand uns Fabienne Marbach während dem Apéro für persönliche Fragen zur Verfügung, wovon viele profitiert haben.

(Elterngruppe Schulhaus am Marbach, Oberwil)

Mit Kindern lernen: Wenig helfen-richtig helfen

Ein Vortrag von Fabienne Marbach

 

Erwartet habe ich handfeste Tipps, um den Stress rund um das Thema Hausaufgaben zu verringern.

Mit zahlreichen Ideen verliess ich nach knapp zwei Stunden sehr zufrieden und motiviert den Saal. Kleine Portionen, kurze Bewegungspausen, mehrere Sinne ansprechen und immer mal wieder Verständnis über «die blöde Ufzgis» zeigen, sind nur wenige der leicht umsetzbaren Tipps von Fabienne Marbach. Mit einem gut gefüllten Wissensrucksack, sehe ich der nächsten Hausaufgabenkrise nun etwas gelassener entgegen.

Vielen herzlichen Dank!

Eine sehr zufriedene Zuhörerin mit zwei Kindern im Hausaufgabenalter

Feedback zum Vortrag vom 21.03.2017 in Seengen: “mit Kindern lernen“

Das Thema Hausaufgaben brennt vielen Eltern unter den Nägeln, das Interesse war dementsprechend gross und der Vortrag mit 110 Personen gut besucht.

Es ist Fabienne Marbach bestens gelungen, die Aufmerksamkeit der zahlreichen Zuhörer mit vielen praktischen Beispielen und persönlichen Bezügen immer wieder auf die einzelnen Aspekte zu richten. Fragen ins Publikum über eigene Erfahrungen oder Ideen, wie man die Lernmotivation verbessern könnte oder wie die Konflikte beim Erledigen der Hausaufgaben zu reduzieren wären, schufen einen persönlichen Bezug zum Thema.

Einfach und klar ist es ihr gelungen, den theoretischen Hintergrund zum gehirngerechten Lernen darzustellen. Diesen nahm sie als Grundlage, um sinnvolle und effektive Lernstrategien aufzuzeigen.

Erziehung und Begleitung zur Selbstständigkeit war ein weiterer wichtiger Aspekt des Vortrages. Der Umgang mit Misserfolgen wurde mit vielen Beispielen dargestellt und gut gemeinte Redewendungen als Motivationskiller entlarvt.

Frau Marbach hat das 90 Minuten dauernde Referat so kurzweilig, spannend  und auch interaktiv gestaltet und vorgetragen, dass alle erstaunt waren, wie die Zeit vergangen ist.

(Schule Seengen)

„Der Elternrat von unserem Primarschulhaus hat ein anderthalbstündiges Referat von Frau Marbach zum Thema „mit Kindern lernen“ für die Eltern der Schulkinder von der 1. bis 6. Klasse organisiert.

Es wurden die Schwerpunktthemen „Lernerfahrungen und damit verbundene Assoziationen“, „Förderung der Selbstständigkeit und Motivation“, „Wann, wie und wieviel sollen Eltern helfen“ und „Lerntechniken“ behandelt.

Gewisse Tipps und Tricks sind so einleuchtend einfach, dass man sie sofort umsetzen kann; andere brauchen vielleicht etwas mehr Zeit und Geduld.

Was alle Botschaften gemeinsam haben ist, dass das Kind achtsam und konfliktfrei in seiner Schulzeit begleitet werden kann. Das war für die meisten Eltern unserer Schule sehr interessant und ermutigend."

(Elternrat Münchenstein)


Geplante Vorträge:


Vortrag: Mit Kindern lernen

Datum:  

 

14.09.18 in Sulz


Vortrag: Mit Kindern lernen

Datum:  

 

22.11.18 an der Kreisschule Homburg


Vortrag: Mit Kindern lernen

Datum:  

 

29.03.18 in Oberkulm


Vortrag: Mit Kindern lernen

Datum:  

 

24.10.17 in Seon


Vortrag: Mit Kindern lernen

Datum:  

 

28.11.17 in Auenstein


Vortrag: Mit Kindern lernen

Datum:  

 

31.08.17 in Schafisheim


Vortrag: Mit Kindern lernen

Datum:  

 

07.09.17 in Oberwil


Elternanlass zum Thema "Mit Kindern lernen"

Datum:  

 

27.03.17 in Seengen


Elternvortrag zum Thema "Mit Kindern lernen"

Datum:  

 

23.03.17 in Fahrwangen


Elternbildung zum Thema "Lerntechniken"/ "Mit Kindern lernen"

Datum:  

 

02.02.17 in Münchenstein


Rechenschwäche muss nicht sein - mit der richtigen Lernstrategie zum Ziel

Datum:  

06.11.16, 13.15 Uhr bis 13.45 Uhr

Ort:         

An der Messe "Kinder und Lernen" im Kongresshaus in Zürich, Claridenstrasse 5, 8022 Zürich

 

Kosten:  
Von 11.00 - 14.00 Uhr ist der Eintritt gratis. Ab 14.00 Uhr kostet der Eintritt für Erwachsene CHF 7.00 mit einem Konsumationsgutschein von CHF 3.00

Kinder bis 18 Jahre gratis


Konzentriert, wie geschmiert - mit Tipps und Tricks zur besseren Konzentration

Datum:  

06.11.16, 14.45 Uhr bis 15.15 Uhr

Ort:         

An der Messe "Kinder und Lernen" im Kongresshaus in Zürich, Claridenstrasse 5, 8022 Zürich

 

Kosten:  
Von 11.00 - 14.00 Uhr ist der Eintritt gratis. Ab 14.00 Uhr kostet der Eintritt für Erwachsene CHF 7.00 mit einem Konsumationsgutschein von CHF 3.00

Kinder bis 18 Jahre gratis


Wörter lernen leicht gemacht - so geht`s…!

Datum:  

06.11.16, 16.15 Uhr bis 16.45 Uhr

 

Ort:         

An der Messe "Kinder und Lernen" im Kongresshaus in Zürich, Claridenstrasse 5, 8022 Zürich

 

Kosten:  
Von 11.00 - 14.00 Uhr ist der Eintritt gratis. Ab 14.00 Uhr kostet der Eintritt für Erwachsene CHF 7.00 mit einem Konsumationsgutschein von CHF 3.00

Kinder bis 18 Jahre gratis